Therapie

Zu Beginn einer Therapie erheben wir mit Ihnen eine ausführliche Anamnese. Zusätzlich wird, abhängig vom Störungsbild, eine Untersuchung mit Hilfe gezielter Tests durchgeführt. Die Informationen der Anamnese und die Ergebnisse der Untersuchungen sowie der ärztliche Befund bilden gemeinsam die Grundlage für die Auswahl der Behandlungsmethode.

Jede Behandlung berücksichtigt die individuelle Situation des Patienten im Hinblick auf das zu behandelnde Störungsbild unter Einbeziehung der Lebens- und Alltagssituation. Die Therapie stellt eine Hilfe zur Selbsthilfe dar und die gemeinsam erarbeiteten Inhalte sollten, wenn immer möglich, in das Privatleben unserer Patienten transferiert werden, damit langfristig eine Verbesserung bzw. Heilung vollzogen werden kann.

Neben dem individuellen und spezifischen Training mit unseren Patienten, legen wir großen Wert darauf, auch Angehörige (wenn möglich) durch Gespräche in den Therapieverlauf einzubeziehen.

Behandlungsfelder

Folgende Diagnosen zählen u. a. zu den logopädischen Behandlungsfeldern in Anlehnung an den Heilmittelkatalog.

Verordnungen

Die Logopädie ist Teil der medizinischen Grundversorgung der Bevölkerung und wird als „Heilmittel“ bezeichnet.

Kontakt

Nehmen Sie ganz unkompliziert Kontakt zu uns auf. Wir setzen uns sofort mit Ihnen in Verbindung.


Jetzt einen Termin buchen.


<span>%d</span> Bloggern gefällt das: